Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen.

Akzeptieren und Schliessen

Verborgene Schätze

Verborgene Schätze

Zum 125-jährigen Jubiläum zelebriert das Familienunternehmen Hemmerle, in vierter Generation, nun sein Ordenserbe als Füllhorn innovativer Gestaltideen. Aus dem von Hemmerle modernistisch umgedeuteten Formenrepertoire einiger Stanzen sind frappierende Pretiosen von unschätzbarer handwerklicher Finesse entstanden.

Altes Stoffmuster Buch für orden

Antikes Stoffmuster Buch

1893 übernehmen die Brüder Joseph und Anton Hemmerle den Münchner Juwelier Elchinger, der auf Medaillen und Orden spezialisiert war. Zu den Kunden gehört von Beginn an die bayerische Königsfamilie der Wittelsbacher. 1895 erfolgt die Ernennung zum Königlich Bayerischen Hoflieferanten.

Endruck aus der Werkstatt von damals

Die hohe Kunst des Ordenshandwerks

Mit dem Hausritterorden vom Heiligen Hubertus fertigt Hemmerle den ältesten und nobelsten bayerischen Verdienstorden der Wittelsbacher. Weiter fertigt das Haus auch für die Wittelsbacher - den Georgsorden.

Hausritterorden vom Heiligen Hubertus

Hausritterorden vom Heiligen Hubertus

Bruststern des Hausritterordens vom Heiligen Hubertus

Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem

Anfang des 20. Jahrhunderts werden die Gebrüder Hemmerle Lieferanten des Vatikans und fertigen fast alle päpstlichen Orden. Dazu zählt auch der Gregoriusorden, der 1831 von Papst Gregor XVI. gestiftet wurde.

Bruststern des Hausritterordens vom Heiligen Hubertus

Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem

Seit 1905 ist das Haus für die Herstellung des Bayerischen Maximiliansordens verantwortlich. Der von König Maximilian II. von Bayern 1853 gestiftete Orden für herausragende Verdienste in den Bereichen Wissenschaft und Kunst.

Eine Auswahl an alten Orden
Maximiliansorden für Kunst und Wissenschaft

Maximiliansorden für Kunst und Wissenschaft

2018 Hemmerle begeht das 125-jährige Jubiläum mit Hidden Treasures – in Erinnerung an die Ursprünge des Hauses und die Tradition der Ordensherstellung. Das historische Vermächtnis zeigt sich auch heute noch. Existierende Prägestempel und Stanzen dienen als Inspirationsquelle für ganz zeitgenössisch gedachte Schmuck-Kreationen.

Bild mit vielen alten Prägestanzen
Ohrringe inspiriert von acht strahligem Bruststern Orden

diamanten – silber geschwärzt – weissgold

...resolutely contemporary creations.

Rachel Garrahan – New York Times
Making Of eines Hemmerle Ohrringes

Handwerk und Präzision

Making Of eines Hemmerle Ohrringes
Hemmerle Quasten Ohrringe mit kleiner Krone

saphire – eisen – weissgold

Auswahl an Hemmerle Kreationen inspiriert durch die Orden
Hemmerle Armreif inspiriert von der Bourbonen Lilie

diamanten – ebenholz – eisen – silber – weissgold

Hunderte von Stanzen lagern nach wie vor in den Kellerräumen der Münchner Goldschmiedewerkstatt. Aureolen, Lorbeerkränze, Eichenblätter, Sternstrahlen, Kronen, Kreuze zeichnen sich subtil auf den Positiv- wie Negativformen der eisernen Prägestempel ab. Diese Stanzen sind eine Inspirationsquelle für ganz zeitgenössisch gedachte Schmuck-Kreationen.

Hemmerle Ohrringe vom Apostelkreiz inspiriert

diamanten – eisen – silber – weissgold

Ohrringe inspiriert vom acht strahligen Bruststern Orden

Antiquities, pebbles and acorns are set in Hemmerle creations with the same reverence as emeralds, sapphires and diamonds.

Marion Fasel – Elle Decor
Hemmerle Ohrringe inspiriert durch eine  Prägestanze aus dem Archiv

diamanten – bronze – weissgold – roségold

Es kann aber auch lediglich ein herausgelöstes Dekor aus einem Bruststern sein, das sich in den aktuellen Interpretationen der Ordensserie zu nunmehr abstrakter Noblesse erhebt.

Dr. Birgit Sonna
Prägestanze in Form eines Blattes
Pegasus Ohrringe von Hemmerle und ihre Prägestanze

Pegasus Ohrringe – inspiriert durch den Maximilians Orden für Kunst und Wissenschaft

Pegasus Ohrringe von Hemmerle, inspiriert vom Maximiliansorden

diamanten – aluminium – weissgold

Hemmerle Kameen Ohrringe mit Prägestanzen

 

Adresse

Maximilianstrasse 14
80539 Munich
Germany

Öffnungszeiten

Montag 12:00 – 18:00
Dienstag – Freitag 10:00 – 18:00
Samstag 10:00 – 16:00

Kontakt

+49 89 24 22 60 0
info@hemmerle.com


In Verbindung Bleiben

Folgen Sie uns

Mailingliste